WIR BRAUCHEN DICH!

Auf der Tagesordnung zur nächsten Landesdelegiertenversammlung werden Wahlen stehen. Gewählt werden muss ein*e Vizepräsident*in und ein*e Referent*in für Sport. Frank Johannson wird erneut kandidieren. Tina Theil hat angekündigt, nicht wieder zur Wahl zu stehen.

Damit muss das wichtigste Amt in unserem Sportverband nach nur einer Wahlperiode neu besetzt werden.

Das Aufgabengebiet der*des Referent*in für Sport ist sehr umfangreich. Das ist einem ehrenamtlichen Engagement kaum zuzumuten. Deshalb muss es auf viele Schultern verteilt werden.

Neben der Geschäftsstelle, die viele administrativen Aufgaben (z.B.: Entgegennahme der LM und Liga Bewerbungen, Meldungen zur Liga und zu den LM, Einkauf der LM Ehrungen, Meldungen an den DPV) übernimmt, sollen Beauftragte einzelne Sportbereiche übernehmen.

Wir suchen also nicht nur eine*n neue*n Referent*in für Sport! Wir suchen auch einige Beauftragte!

Eine*n Beauftragte*n für den Breitensport
Förderung des Breiten- und Freizeitsport.
Mitarbeit im Sportausschuss.

Eine*n Beauftragte*n für den Kader
Benennung der Kaderspieler*innen, Organisation von Kadertraining und -treffen, Aufstellung der Mannschaft für den Ländervergleich mit Jysk PN und der DPV Länderpokale, Organisation der Teilnahme am Ländervergleich und an den DPV Länderpokalen.
Mitarbeit im Sportausschuss.

Eine*n Beauftragte*n für Landesmeisterschaften
Organisation der Landesmeisterschaften.
Mitarbeit im Sportausschuss.

Eine*n Beauftragte*n für die Liga
Organisation der Ligen, Entgegennahme der Ergebnismeldungen und Veröffentlichung auf der Homepage, Organisation der Relegation.
Mitarbeit im Sportausschuss.

Eine*n Beauftragte*n für das Schiedsrichterwesen
Verwaltung des Schiedsrichterwesens, Aus- und Weiterbildung zu bzw. von Landesschiedsrichter*innen, Regelkundekurse, Kontakt zum DPV Schiedsrichterausschuss. Mitarbeit im Sportausschuss.

Eine*n Beauftragte*n für das Trainerwesen
Organisation der Traineraus- und Fortbildung im Zusammenarbeit mit dem DPV. Mitarbeit im Sportausschuss.

Eine*n Beauftragte*n für den PV Nord Verbandspokal
Organisation des PV Nord Verbandspokal. Mitarbeit im Sportausschuss.

Darüber hinaus suchen wir eine*n Beauftragte*n für die Öffentlichkeitsarbeit und eine Beauftragte für Gleichstellung.

Und nicht zu Letzt suchen wir weiterhin eine*n Referent*in für Jugend.

Interessensbekundungen und Bewerbungen erbitten wir an die Geschäftsstelle unter geschaeftsstelle(ät)petanque-nord.de. Bei Fragen wendet Euch bitte auch an die Geschäftsstelle unter (04621) 99 25 73. Erreicht Ihr dort niemanden persönlich, so hinterlasst bitte Eure Telefonnummer für einen Rückruf.

Auf der LDV 2021 hat die Versammlung die Möglichkeit eröffnet, neben einem Ausgabenersatz eine Ehrenamtspauschale zu beanspruchen.

Archiv der Landesmeisterschaften erweitert

Nachdem die hier bekannten Sieger*innen sowie die Zweit- und Drittplatzierten bisher namentlich gelistet waren, ist nunmehr auch eine Übersicht der Titelträger*innen erstellt.

Gelistet sind die Plätze 1, 2 und 3
im Triplette von 2012 bis 2021, im Doublette 2011 – 2021, im Doublette Mixte von 2013 – 2021, im Tete von 2012 bis 2021, Tireur von 2012 bis 2021, im Triplette 55+ von 2013 – 2021.

Sowie  im Triplette Frauen von  2013 bis 2021 und Tireur seit Einführung 2017 bis 2021.

Ergebnisse LM Frauen 2021

17 Anmeldungen, 17 Startende. Finale am Sonnabend, 11. September mit Poule-Runde Jede*r gegen Jede*n (2 Poules á 4 und 3 Poules á 3) mit anschl. KO System der Plätze 1 sowie Plätze 2 der 4er Poule im A-Turnier und der Plätze 2, 3 und 4 der Poule Runde im B-Turnier.

1. Platz und Landesmeisterinnen 2021 Maizul Maaß-Nyamaa, Sophie Qyu Maaß, Cornelia Siburg (CdB Lübeck)
2. und Vizemeisterinnen Rosemarie Bülow, Bärbel Poltrock, Ulrike Herbst (LBC, NPC Kiel, NPC Kiel)
3. Gabriele Emken, Irene Fuhrmann, Antje Przywarra (Heide, Brammer, Idstedt)


Sophie Qyu Maaß, Conny Siburg, Maizul Maaß-Nyamaa                              Bärbel Poltrück, Ulrike Herbst, Rosemarie Bülow            Irene Fuhrmann, Antje Przywarra, Gaby Emken

B-Turnier
1. Christine Andrianavalona, Juliane Emken, Sandra Fernandes (Hamboule, BCSP, Elmshorn)
2. Beate Dünkler, Annegrete Frömling, Brunhilde Goltzsch (Lemsahl, Heide, CdB Lübeck)
3. Sabine Langfeldt, Uschi Suhrbier, Janina Walter (BSV Lübeck)
3. Katja Philippi, Monika Schwarz, Sylvia Töhl (PCN Kiel, München, Kronshagen)

                   3. Plätze
Christine Andrianavalona, Sandra Fernandes, Juliane Emken    Beate Dünkler, Brunhilde Goltzsch, Annegrete Frömling                              Kein Foto vorhanden

Zur DM fahren neben den Plätzen 1, 2 und 3, Bianca Barthel, Ulrike Rehberg, Edeltraud Röske-Weber.

Hinweise zur Frauen LM und zur Liga

Landesmeisterschaft Frauen
Aufgrund der Zahl der Anmeldungen zur Frauen LM werden KEINE Qualifikationen gespielt.
Die Frauen LM findet am Sonnabend, 11. September 2021, in Bad Segeberg statt.
Beginn ist um 9:00 Uhr, Meldeschluss ist 8:30 Uhr.
Es besteht keine Möglichkeit eines Caterings.
Wasser wird gestellt. Getränke können gg. am Kiosk gekauft werden. Ansonsten bitte Selbstversorgung.

Ligarelegation
Die Relegation findet am Sonnabend, 25. September 2021, statt.
Spielort ist Boostedt. Ankommen ab 10:00 Uhr. Spielbeginn 11:00 Uhr.

Regionalliga
Es spielen die 2. Plätze der Regionalliga A (Eimsbüttler Bouledoxx), Regionalliga B (Spielfreunde Elmshorn 2) und Regionalliga D (BSV Lübeck 3) im Modus Jeder gegen Jeden.
Der 2. Platz der Regionalliga C, Oelixdorf, hat verzichtet.

Oberliga
Es spielen die 2. Plätze der Oberliga A und der Oberliga B gegeneinander.

Ligaspieltag am 04. September 2021
Aus gegebenem Anlass weisen wir darauf hin, das Spielbeginn am letzten Spieltag der Saison 11:00 Uhr sein wird, weil es nur zwei Begegnungen geben wird.
Mannschaften die abweichend der Ligaordnung antreten, müssen mit Sanktionen rechnen.
Sportordnung, Anlage 1, Ligaspielbetrieb
“Die Mannschaften sind während ihrer Spiele verpflichtet, farblich einheitliche Spieloberbekleidung zu tragen. Erlaubt ist auch eine Oberbekleidung, die durch ein gleiches Logo oder denselben Schriftzug eine eindeutige Zuordnung zur Mannschaft erlaubt.” 

Ergebnisse LM Triplette 55+ 2021

42 Anmeldungen, 41 Startende. Qualifikation an vier Orten (Breklum 4 Poules á 4, Lübeck 2 Poules á 4, Hamburg 3 Poules á 3, Heide 2 Poules á 4) am Sonnabend, 21. August 2021. Finale mit 10 Teams am Sonntag, 22. August 2021 in Boostedt.

Finale am Sonntag, 22. August, mit Poule-Runde Jede*r gegen Jede*n (2 Poules á 3 und 1 Poules á 4) mit anschl. KO System der Plätze 1 sowie Platz 2 des 4er Poule im A-Turnier und der Plätze 2, 3 und 4 der Poule Runde im B-Turnier (Cadrage von 6 auf 4).

1. Platz und Landesmeister Triplette 2021 Klaus Brodbeck, Frank Repenning, Ulrich Scharfenberg (Fehmarn, Fehmarn, Elmshorn)
2. und Vizemeister Dirk Carstens, Volker Jahn, Michael Uzarewicz (Heide, Neumünster, Heide)
3. Paul Richard Ott, Axel Pfalzgraf, Erika Schymura (Eimsbüttler Bouledoxx)

                   
Frank Repenning, Klaus Brodbeck, Ulrich Scharfenberg    Dirk Carstens, Volker Jahn, Michael Uzarewicz                   Paul Richard Ott, Erika Schymurra, Axel Pfalzgraf

B-Turnier
1. Annegrete Frömling, Heiner Petrowitz, Jürgen Schulz (Heide, Tarup, Idstedt)
2. Angela Gabler, Dietmar Gabler, Christine Wiese (LBC, LBC, CdB)
3. Paul-Martin Andresen, Renate Kaiser, Klaus Kaiser (Breklum)
3. Wilfried Bartels, Birgit Stamm, Norbert Stamm (Brammer)


Heiner Petrowitz, Annegrete Frömling, Jürgen Schulz
Angela Gabler, Dietmar Gabler, Christine Wiese

Die Sieger der Qualifikations-Poules und damit für das Finale qualifizierten Teams vom Sonnabend, 21. August 2021.

Breklum
Wilfried Bartels, Birgit Stamm, Norbert Stamm
Annegrete Frömling, Heiner Petrowitz, Jürgen Schulz
Paul-Martin Andresen, Renate Kaiser, Klaus Kaiser
Inke Jahner-Hansen, Gerd Laß, Michael Schreiter 

Lübeck
Klaus Brodbeck, Frank Repenning, Ulrich Scharfenberg
Angela Gabler, Dietmar Gabler, Christine Wiese

Hamburg
Günther Franke, Rolf Juknys, Thomas Pagel
Carsten Jaeger, Andrea Schölermann, Julia Schöne
Paul Richard Ott, Axel Pfalzgraf, Erika Schymura

Heide
Dirk Carstens, Volker Jahn, Michael Uzarewicz
Holger Erichsen, Bärbel Poltrock, Rolf Schultze

Ergebnisse LM Triplette 2021

39 Anmeldungen, 38 Startende. Qualifikation an vier Orten am Sonnabend, 14. August 2021. Finale mit 12 Teams am Sonntag, 15. August 2021 in Boostedt.

Finale am Sonntag, 15. August, mit Poule-Runde Jede*r gegen Jede*n mit anschl. KO System der Plätze 1 und 2 der Poule Runde im A-Turnier und der Plätze 3 der Poule Runde im B-Turnier.

1. Platz und Landesmeister Triplette 2021 Robin Carstens / Mathias Lafrentz / Rüdiger “Paul” Loth (Heider RindsBouleUnion)
2. und Vizemeister Felix Deutschmann / Jörg Ebrecht / David Kofi Mensah (ABC Hamburg / Boule Club de Sankt Pauli / Boule Club de Sankt Pauli)
3. Thomas Ajang / Ulrike Herbst / Andreas Wenig (NPC Kiel)

   
1. Platz Carstens, Loth, Lafrentz         2. Platz Deutschmann, Ebrecht, Mensah       3. Platz Wenig, Herbst, Ajang

B-Turnier
1. Klaus Brodbeck / Ulrich Scharfenberg / Hans Weilandt (Fehmarn / Elmshorn / Fehmarn)
2. Benjamin Boenig / Thomas Heynen /Tim Kubach (Bouledoxx / Bouledoxx / Bouelvard Wilhelmsburg)
3. Wolfgang Knief / Reinhard Soltau / Heinz Rose (Elmshorn)
3. Günter Meiners / Daniel Naiet Limane / Aymen Sfaxi (FSV Harburg)


Weilandt, Brodbeck, Scharfenberg

Die Sieger der Qualifikations-Poules und damit für das Finale qualifizierten Teams vom Sonnabend, 14. August 2021.

Idstedt
Joachim Dannenberg, Gabriele Emken, Antje Przywarra
Andreas Creutzberg, Alexandre Delearde, Wolfgang Joohs
Thomas Ajang, Ulrike Herbst, Andreas Wenig

Lübeck
Michael Dünkler, Frank Langkau, Stefan Mölter
Klaus Brodbeck, Ulrich Scharfenberg, Hans Weilandt
Felix Deutschmann, Jörg Ebrecht, David Kofi Mensah
Ulrike Rehberg, Matthias Rehberg, Mauricio Stooß

Hamburg
Benjamin Boenig, Thomas Heynen, Tim Kubach
Günter Meiners, Daniel Naiet Limane, Aymen Sfaxi

Heide
Robin Carstens, Mathias Lafrentz, Rüdiger “Paul” Loth
Sandra Fernandes, Norbert Lehmann, Johannes Petersen
Wolfgang Knief, Heinz Rose, Rainhard Soltau