Ergebnisse LM Tireur Frauen 2019

Landesmeisterschaft Tireur am Sonntag, 11.08.2019, Boostedt, 8 Anmeldungen, 8 Starterinnen.

Platz 1 und Landesmeisterin
Eddi Röske-Weber (Lübecker BC)

Platz 2 und Vizemeisterin
Anja Cornils (Lemsaler SV)

Platz 3
Bianca Barthel (NPC Kiel) und Ilka Hasse (Altonaer BC)

Die Teilnehmerin an der DM Tireur Frauen wird erst im Anschluss der LM Frauen benannt.

Vorrunde
1. Bianca Barthel (24 Punkte)
2. Ilka Hasse (23)
3. Eddi Röske-Weber (12)
4. Anja Cornils (6)
5. Rosemarie Bülow (5)
6. Martina Theill (4)
7. Christine Wiese (3)
8. Nathalie Grothoff (1)

Halbfinale
Bianca Barthel – Anja Cornils 8 : 16
Ilka Hasse – Eddi Röske-Weber 7 : 16

Finale
Anja Cornils – Eddi Röske-Weber 13 : 16

Ergebnisse LM Tireur Frauen 2018

Landesmeisterschaft Tireur am Sonnabend, 08.09.2018, Viöl, 14 Anmeldungen, 14 Starterinnen.

Platz 1 und Landesmeisterin
Edeltraud Röske-Weber (Lübecker BC)

Platz 2 und Vizemeisterin
Michaela Reinke (Kugel Klub Siebenbäumen)

Platz 3
Anja Cornils (Lemsahler SV) und Gönke Rohwedder (SSV Brammer)

Für den PV Nord e.V. nimmt Michaela Reinke an der DM Tireur Frauen teil.

Vorrunde (verkürzt, nur zwei Kugeln aus 7 und 8 m)
1. Anja Cornils (Lemsahler SV) 11 Punkte
2. Michaela Reinke (Kugel Klub Siebenbäumen) 8 Punkte
3. Gönke Rohwedder (SSV BRammer) 6 Punkte
4. Edeltraud-Röske-Weber (LBC) 5 Punkte
5. Ilka Hasse (ABC) 3 Punkte
5. Marion Lange (IPC) 3 Punkte
5. Ingrid Matthiesen (Viöl) 3 Punkte
5. Christine Wiese (TuS Lübeck) 3 Punkte
9. Tatjana Weißbeck (IPC) 2 Punkte
10. Nathalie Grothoff (Sankt Pauli) 1 Punkt
11. Jutta Clausen (Viöl) 0 Punkte
11. Annegrete Frömling (Geest-Bouler) 0 Punkte
11. Maike Paustian (Dingen) 0 Punkte
11. Petra Repenning (LBC) 0 Punkte

Halbfinale
Platz 1 Anja Cornils – Platz 4 Edeltraud Röske-Weber (4 zu 12)
Platz 2 Michaela Reinke – Platz 3 Gönke Rohwedder (7 zu 1)

Finale
Edeltraud Röske-Weber – Michaela Reinke (12 zu 6)

Ergebnisse LM Tireur Frauen 2017

Landesmeisterschaften Tireur Frauen am 09.09.2017 in Dingen. 15 Anmeldungen, 15 Starterinnen.

Die erstmalig ausgetragene LM Tireur Frauen litt erheblich unter dem schlechten Wetter. Aufgrund der gleichzeitig stattfindenden LM Triplette Frauen musste die Vorrunde zwischen den einzelnen Spielrunden ausgetragen werden. Dazu wurde nur auf zwei Entfernungen (7 und 8 m) geschossen.

Teilnehmende Schiesserinnen, die mit ihrem Team das erste Spiel beendet hatten, begaben sich zur Schießanlage, um ihren Vorrundendurchgang zu schießen. Trotz widriger Bedingungen, Regen in unterschiedlich heftiger Intensität, beendeten 12 Spielerinnen die Vorrunde mit, durch das Wetter geschuldeten, nicht so guten Ergebnissen. 2 x 6 Pkt., 2 x 3 Pkt., 3 x 1 Pkt., 5 x 0 Pkt.

Nachdem die Jury die LM Triplette Frauen wegen nicht mehr bespielbarer Bahnen abgebrochen hatte, wurde auch die LM Tireur Frauen nicht weiter ausgetragen.