DPV-Logo

Lübeck steigt auf und die Folgen im PV Nord

Wir gratulieren dem Lübecker Boule Club, der am Wochenende in der Düsseldorfer Boulehalle ungeschlagen mit 5 Siegen den Bundesliagaufstieg erreicht hat.

Damit ist der PV Nord wieder in der höchsten deutschen Spielklasse vertreten. Mit den gezeigten Leistungen und ohne Abgänge werden die Lübecker eine sehr gute Rolle in der Bundesliga spielen.

Mit dem Aufstieg des LBC wird ein Platz in der Nordliga frei. Dieses nimmt der drittplatzierte der Verbandsliga, CdB 1, ein.

Um den frei werdenden Platz in der Verbandsliga spielen die Oberligazweiten NPC Kiel 3 und SV Boostedt.

Die vier Regionalligazweiten, Boule Terrier Viöl 2, Boulevard Wilhelmsburg, Red Boule Segeberg 1  und SSV Brammer 1 ermitteln dann den freiwerdenden Oberligaplatz.
(Brammer – Red Boule / Viöl – Wilhelmsburg; die Sieger ermitteln den Aufsteiger)

Die Spiele sollen noch in diesem Jahr, wenn möglich im November in der Boulehalle Hamburg ausgetragen werden.

Ligabericht 2017

Hallo Boulisten,

die Ligasaison 2017 ist fast beendet, es wird nur noch um den Aufstieg zur Bundesliga gespielt.

Ich möchte darauf hinweisen, dass es meine Frau und mich stört, wenn Spieler von Mannschaften bei mir anrufen und nach Ergebnissen fragen. Wenn von einer Staffel kein Ergebnis im Netz steht, so habe ich die Unterlagen vom Ausrichter nicht bekommen.

Kommen wir jetzt zu den erfreulichen Dingen.

Meinen herzlichen Glückwunsch an alle Meister.

Nordliga Meister wurde der Lübecker BC, der damit an den BL Aufstiegsspielen teilnehmen darf. Alles Gute für die Aufstiegsspiele.
Absteiger aus der NL sind ABC Hamburg 2 und der HRC 2.

Meister in der VL wurde der Hamburger BC vor dem Hot Club Hamburg, sie steigen beide in die NL auf.
Absteiger aus der VL sind Lübecker BC 2 und Tarup Petanque 1.

Meister in der OL A wurde Bin Park Bergedorf, sie steigen in die VL auf.
Absteiger sind Energie Eimsbüttel 1und Pétanquefreunde Dingen 1.

Meister in der OL B wurde der BC Sankt Pauli 1 und steigt in die VL auf.
Absteiger sind Heider RBU 2 und BSV Lübeck 2.

Meister in der RL A wurde der Eimsbütteler Bouledoxx 1, sie steigen in die OL auf.

Meister in der RLB wurde der Lübecker BC 3, sie steigen in die OL auf.

Meister in der RL C wurde CdB Lübeck 4, sie steigen in die OL auf.

Meister in der RL D wurde der Heider RBU 3, sie steigen in die OL auf.

Ich möchte alle Vereine bitten, so sie es noch nicht gemacht haben, mir die Meisterpokale zu schicken, damit ich sie den Meistern von 2017 beim Präsi-Cup übergeben kann.

Gruß
Peter Pöhla
Ligabeauftragter

Ausrichter gesucht und gefunden (Korrektur)

In der Regionalliga C wird für den Spieltag am 22.04.2017 kein Ausrichter gesucht, sondern für den Spieltag am 27.05.2017. Bitte beim Ligabeauftragten melden. Vielen Dank.

Der Ligabeauftragte bittet von weiteren Anfragen zum Ligaspielplan abzusehen. Die Veröffentlichung der Ligen wurde bereits mehrfach angemahnt, aber von Zuständigen noch nicht umgesetzt. Uns ist eine Veröffentlichung selbst nicht möglich.

Die Breitensportturnierserie Mini Mannschaft Meisterschaft wird 2017 ausgetragen.
Mangels Ausrichter finden, bis auf das traditionelle Saisoneröffnungsturnier in Einfeld, alle Turnier in Boostedt statt.

An dieser Stelle erneut ein riesengroßes Danke Schön an die Bereitschaft und das Engagement der Boulisten des SV Boostedt.

08.04.2017 Einfeld

21.05.2017 in Boostedt

24.06.2017 in Boostedt

26.08.2017 in Boostedt

07.10.2017 in Boostedt (Endturnier der besten 48)

Einteilung der Regionalligen für die Saison 2017

Staffeleinteilung Regionalliga 2017      
         
RL Staffel A (3 Spieltage) Gemeldet 22.04.2017 27.05.2017 02.09.2017
Bin Park Bergedorf 3 X    
Hamburger Rugby Club 3 X    X  
Boulevard Wilhelmsburg X      
SG Balla Boule St. Pauli X      
Lemsahler SV 2 X X    
Bin Park Bergedorf 2 X      
SG Charlatanque X      
Eimsbüttler Bouledoxx X      
         
RL Staffel B (2 Spieltage)        
SV Boostedt 1 X     X
Red Boule Bad Segeberg 1 X   X  
BSV Lübeck 1 X      
CdB Lübeck 3 X      
Lübecker BC 3 X      
Neumünster 2 X      
         
RL Staffel C (2 Spieltage)        
Red Boule Bad Segeberg 2 X      
CdB Lübeck 4 X     X
Dänischenhagen X      
BSV Lübeck 3 X      
Petanque Kronshagen X      
SSV Brammer 1 X   X  
         
RL Staffel D (2 Spieltage)        
Boule Terrier Viöl 2 X   X  
Idstedter Petanque Club 1 X      
SSV Brammer 2 X     X
SG Dingen 3 X      
Schloss-Park-Boule-Husum X      
Heider Rinds Boule Union 3 X      

Letzte Liga Entscheidungen 2016

Die beiden letzten Entscheidungen sind gefallen.

Der Altonaer Boule Club 1 hat den Aufstieg in die Bundesliga mit 3:2 Siegen verpasst, was für ihn und den Petanque Verband Nord sehr schade ist.

Die letzte Entscheidung war die Relegation zum Oberliga Aufstieg.

Die Spiele zwischen Boule Terrier Viöl 2 gegen BSV Lübeck2 sowie SG Balla Boule St. Pauli 1 gegen Boule Terrier Viöl 2 und BSV Lübeck gegen SG Balla Boule St. Pauli 1 liefen bei kalten und nebligen Wetter sehr harmonisch ab. Die Mannschaften hatten den SV Boostedt gebeten, die Austragung zu übernehmen. Die Boostedter haben das gerne übernommen.

Die Spielergebnisse:

Boule Terrier Viöl : BSV Lübeck 2:3
SG Boule Boule St. Pauli : Boule Terrier Viöl 3 :2
BSV Lübeck : SG Balla Boule St. Pauli 3:2.

Dem Aufsteiger BSV Lübeck 2 meinen herzlich Glückwunsch zum Aufstieg in die Oberliga B. Die SG Balla Boule St. Pauli kommt als erster Nachrücker in frage, falls eine Mannschaft von der Nordliga bis zur Oberliga im Spieljahr 2017 nicht antritt.

Die Liga Saison 2016 ist damit beendet.

Ich wünsche allen Spieler/innen eine Frohes Weihnachtsfest und einen Guten Rutsch ins neue Jahr.

Gruß
Peter
Ligabeauftragte

Nachlese Liga Saison 2016

Liebe Ligaspielende,

die Saison 2016 ist fast vorbei, es sind nur noch die Aufstiegsrunde zur Bundesliga und die Relegation zum Aufstieg in die Oberliga zu spielen.
Um den Aufstieg zur Bundesliga sind wir durch den Altonaer Boule Club vertreten, wir wünschen der Mannschaft viel Erfolg. Weiterlesen

Oberligaaufstieg vertagt

Der Ausrichter des letzten Spieltags in der Regionalliga A hat die Spielberichtsbögen noch immer nicht übersandt. Deshalb steht das Endergebnis dieser Liga noch nicht fest. Zur Frage des Aufstiegs aus der Regionalliga ist festzustellen, das das Regelwerk für die diesjährige Konstellation keine Regelung hergibt, da in einer Regionalligastaffel (Staffel A) 7 Teams angetreten sind.

Weiterlesen

Liga Template

1. Spieltag: Boulehalle Hamburg- Hamburger RC 1 und 2

Spieltag 1   16.04.2011
1. Begegnung    
Hamboule 1 5:0 NPC Kiel 1
Hamburger BC 1 4:1 CdB Lübeck X
Hamburger RC 1 5:0 Hamburger RC 2
ABC Hamburg 2 3:2 ABC Hamburg 1
     
2. Begegnung    
Hamboule 1 4:1 CdB Lübeck X
Hamburger BC 1 3:2 Hamburger RC 2
Hamburger RC 1 5:0 ABC Hamburg 1
ABC Hamburg 2 1:4 NPC Kiel 1

 

Tabelle Nordliga

Team Beg. Spiele Aufn. P. Diff
Hamburger RC 1 6 30 430:227 +203
Hamboule 1 6 27 415:269 +146
Hamburger BC 1 6 23 362:329 +33
ABC Hamburg 2 3 15 324:366 -42
ABC Hamburg 1 3 14 301:343 -42
Hamburger RC 2 2 14 309:350 -41
NPC Kiel 1 1 10 292:379 -87
CdB Lübeck X 1 7 243:413 -170

2. Spieltag: Boulehalle Hamburg- Hamburger RC 1 und 2

Spieltag 2   16.04.2011
1. Begegnung    
Hamboule 1 5:0 NPC Kiel 1
Hamburger BC 1 4:1 CdB Lübeck X
Hamburger RC 1 5:0 Hamburger RC 2
ABC Hamburg 2 3:2 ABC Hamburg 1
     
2. Begegnung    
Hamboule 1 4:1 CdB Lübeck X
Hamburger BC 1 3:2 Hamburger RC 2
Hamburger RC 1 5:0 ABC Hamburg 1
ABC Hamburg 2 1:4 NPC Kiel 1

Kampf um den letzten Oberligaplatz

Am Sonnabend, 02.04.2016, findet in Boostedt die Aufstiegsrelegation um den Oberligaplatz statt, der druch das Nichtmelden der Zauberbouler frei geworden ist

Spielberechtigt sind die Regeionalligazweiten des Vorjahres; Boule Club de Sankt Pauli, Boule Terrier Viöl II und NPC Kiel III. Auf die Teilnahme verzichtet hat Pétanque Kronshagen.

Die Auslosung hat das Halbfinale Boule Club de Sankt Pauli gegen NPC Kiel III ergeben.
Der Sieger spielt gegen die Boule Terrier Viöl II um den Aufstieg.

Einschreibung beim Referenten für Sport bis 10:30 Uhr.
Spielbeginn des Halbfinals ist um 11:00 Uhr.
Spielbeginn des Endspiels ist um 14:00 Uhr.

Der SV Boostedt weist darauf hin, dass Catering nicht angeboten wird. Es kann sich jeder selbst zu Essen und zu Trinken mitbringen. Das Vereinsheim wird aber auch geöffnet haben.

Zu beachten ist, dass nur die Spieler/innen eingesetzt werden dürfen, die auch in der letzten Saison gespielt haben.

Im Namen des Referenten für Sport wünsche ich allen Spieler/innen viel Erfolg und hoffe auf faire Begegnungen.

Ligaspielbetrieb 2013

Nordliga
ABC 1
ABC 2
CdB 1
CdB X
Hamboule 1
HBC 1
HRC 2
Heide 1

Es fehlen noch die Anmeldungen vom ABC Hamburg 2, CdB Lübeck X, Hamburger BC 1 und Hamburger Rugby Club 2.

Es fehlt noch ein Ausrichter für den Spieltag am 20.04.2013.

Verbandsliga
Energie Eimsbüttel
Hamburger BC 2
NPC Kiel 1
NPC Kiel 2
Petanque Schwerin
Torpedo 33 1/3
TuS Lübeck 1
Zauberbouler Neumünster

Es fehlen noch die Anmeldungen von Energie Eimsbüttel, Hamburger BC 2 und Petanque Schwerin.

Für alle Spieltage fehlen Ausrichter (20.04., 25.05. und 31.08.2013)

Oberliga A
Boule Terrier Viöl
Brunnen Bouler Ahrensburg
CdB Lübeck 2
Lemsahler SV 1
Petanquefreunde Dingen Blau
Red Boule Bad Segeberg 1

Es fehlt noch die Anmeldung oder Absage von CdB Lübeck 2.

Für drei Spieltage fehlen Ausrichter (25.05., 31.08. und 28.09.2013)

Oberliga B
Boostedt 2
Bin Park Bergedorf
Hamboule 2
Hercule Poirot
Petanquefreunde Dingen Grün
Pfif Ottensen

Es fehlt noch die Anmeldung von Hercule Poirot.

Der SV Boostedt hat sich als einzige Mannschaft um die Ausrichtung von Spieltagen bemüht. Sollte sich keine andere Mannschaft mehr bewerben, übernimmt Boostedt alle vier Spieltage.

Regionalliga

Es werden 26 Mannschaften am Ligaspielbetrieb der Regionalliga teilnehmen, ein neuer Rekord.

Als neue Vereine/Spielgemeinschaften am Ligaspielbetrieb begrüßen wir:

Bouleros Bad Schwartau
Geestbouler Oelixdorfer Schützen
La Scharlatanque
Lübecker Boule Club
Wismar Hafen Spitze Boule.

Mit einer zweiten oder dritten Mannschaft nehmen
BSV Lübeck Fer
SV Brammer 2
Hamburger Rugby Club 3
Lemsahler SV 2
am Ligaspielbetrieb teil.

Es wird in sechs Staffeln gespielt; fünf Staffeln a vier Mannschaften und eine Staffel á sechs Mannschaften.

Zurzeit sieht es so aus, als ob CdB 2 nicht mehr zum Ligaspielbetrieb gemeldet wird. Dann würde TuS Lübeck 2 als Zweiter der letztjährigen Sechserstaffel nachrücken und die Regionalligastaffel F nur mit fünf Mannschaften spielen können.

Regionalliga A

Heider Rinds Boule Union 2      31.08.2013
Nordseebouler Blau
Südtondern                            20.04.2013
Tarup UF Pétanque

Regionalliga B
Brammer 1                              25.05.2013
Idstedter PC                            31.08.2013
Lübecker BC
Pétanque Kronshagen

Regionalliga C
SV Boostedt 1                          31.08.2013
TV Trappenkamp
Red Boule 3                             25.05.2013
BSV Lübeck Fer

Regionalliga D
Brammer 2
Gesstbouler Oelixdorf              25.05.2013
Heider Rinds Boule Union 3      31.08.2013
Nordseebouler Rot

Regionalliga E
SG Balla Boule St. Pauli
Lemsahler SV 2
La Charlatanque
Hamburger Rugby Club 3                                                                   

Regionalliga F
BSV Lübeck But
Bouleros Bad Schwartau
Neumünster 33 2/3
Red Boule 2                             31.08.2013
TuS Lübeck 2
Wismar Hafen Spitze Boule

Das Datum hinter den Mannschaften ist der Spieltag den sie übernehmen möchten. Es fehlen noch Ausrichter von Spieltagen in Staffel E und F. Bitte schnell bewerben, wer einen Spieltag ausrichten will.

Ich hoffe, dass ihr mit meiner Staffeleinteilung zufrieden seid.

Ich bitte um Zusendung der fehlenden Unterlagen in den nächsten Tagen per E-Post oder Briefpost.

Die Mailadresse lautet birgitp0504@yahoo.de
Die Briefanschrift lautet: Peter Pöhla, Latendorferstr. 17, 24598 Boostedt

Ich wünsche allen Teilnehmern viel Glück, gutes Wetter und viel Spaß.  

Peter Pöhla
Ligabeauftragter