WordPress-Datenbank-Fehler: [Table 'db784552791.wp_ahm_user_download_counts' doesn't exist]
select download_count from wp_ahm_user_download_counts WHERE user = '54.227.97.219' and package_id = '5083'

Anwärterprüfung 2016

Am Sonntag den 24.Juli 2016 findet die nächste Prüfung zum Schiedsrichteranwärter statt. Interessenten melden sich bitte per E-Mail beim Schiedsrichterbeauftragten Schiedsrichter@petanque-nord.de

Voraussetzung ist die Kenntnis der Regeln, die auf den Seiten des DPV heruntergeladen werden können.

Interessenten geben bitte an, ob sie in Boostedt oder in Hamburg die Prüfung ablegen wollen. Je nach Anzahl wird der Ort spätestens 1 Woche vorher festgelegt. Wer nur zu einem Ort kommen möchte, soll dies bei der Anmeldung bitte angeben.

10:30 Begrüßung und Regelkunde Lehrgang. Nach einer Mittagspause beginnt die schriftliche Prüfung um 14:00 und dauert 2 Stunden.

Schiedsrichterausbildung

Auf der LDV 2016 des PV Nord e.V. wurde dieses Thema aufgegriffen.

Die eigentliche Erwartung war, dass, wenn die Ligaordnung angewendet wird, fast alle Vereine jemanden zur Ausbildung schicken müssten, sonnst wäre die Teilnahme an der Liga gefährtet (spätestens 2017 ausgeschlossen).

Die LDV hat jedoch nach kontroversen Diskussionen beschlossen, den

§ 15 Landesschiedsrichter

  1. Ab 01.01.2016 soll jedes Mitglied, das am Ligabetrieb teilnimmt, einen Landesschiedsrichterbzw. einen Landesschiedsrichteranwärter stellen.
  2. Die Mitglieder müssen bis spätestens zum 31.03. des Jahres ihre Landesschiedsrichter dem Referenten für Sport namentlich und mit Lizenznummer schriftlich melden.
  3. Der Schiedsrichterbeauftragte soll für jeden Spieltag einen Landesschiedsrichter bzw. Landesschiedsrichteranwärter benennen. Dieser darf nicht Mitspieler einer am Spieltag teilnehmenden Mannschaft sein.

außer Kraft zu setzen. Ein Gremium soll nun eine Lösung für dieses Problem erarbeiten. Solange nicht genügend Schiedsrichter vorhanden sind, wird es besonders schwierig hier eine Lösung zu finden. Der Zwang des o.g. Paragraphen wäre eine gute Chance gewesen das Schiedsrichterwesen im PV Nord e.V. bedeutend voran zu bringen, aber das Souverän hat sich nicht dafür entschieden. Klar waren die Aussagen auf der LDV, dass Schiedsrichter gebraucht werden. Dies zeigte sich auch am ersten Spieltag der Liga, wenn Regelverstöße von Mannschaften begangen werden, die um den Einzug in die Bundesliga kämpfen. In einer Regional-Liga-Klasse würde man dafür noch Verständnis aufbringen, aber in der höchsten Klasse darf dies nicht passieren.

Trotzdem bietet der PV Nord e.V. auch diesen Mitgliedern Regelkundekurse an. Dies wäre zumindest ein probates Mittel für die Lösung der nicht vorhandenen Schiedsrichter bei diesen Spielen.

Interessenten melden sich bitte bei schiedsrichter@petanque-nord.de

572da99fab180.php